Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Wildkräutersalat mit gebratener Birne
Bilder: ©Wolfgang Schadt, TRIAS Verlag

Wildkräutersalat mit gebratener Birne

Von Volker Mehl

Rezept für 4 Personen, Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten:

2 getrocknete Feigen

50 g Pinienkerne

2 Zweige Minze

1 Limette

1 Birne

7 EL Olivenöl

1 EL Aceto Balsamico

1 EL Agavendicksaft

3 EL Birnensaft

100 g Wildkräutersalat

1 TL grobes Meersalz

1 Prise Chiliflocken

1 Handvoll essbare Blüten

 

Zubereitung:

Die Feigen grob schneiden. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten, bis siegoldbraun werden. Minze grob hacken. Limettensaft auspressen.

Die Birne waschen, vierteln, entkernen und längs in schmale Spalten schneiden. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Birnenspalten darin kurz anbraten.

5 E L  Olivenöl , Aceto Balsamico, Agavendicksaft, Birnen- und Limettensaft, Feigen und Minze in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Stabmixer zu einem sämigen Dressing pürieren.

Den Salat in eine Schüssel geben und mit dem Dressing übergießen. Birnenspalten auf dem Salat verteilen.

Mit Meersalz, Chiliflocken und Pinienkernen bestreuen und mit essbaren Blüten dekorieren.

 

Dieses Rezept ist von Volker Mehl und nachzulesen in seinem Buch "Meine Ayurveda-Familienküche Gemeinsam is(s)t man glücklicher", erschienen im TRIAS Verlag, Stuttgart. 2014

Guten Appetit!

zurück nach oben