Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.

Gratismonat sichern

 

Large spinatsalat mit birne1
Bild: Hannah Frey

Rezept: Spinat-Salat mit Birne

Von Hannah Frey

Während Spinat noch immer vielen Menschen zumeist gekocht und als Rahmspinat bekannt ist, ist roher Blattspinat besonders gesund. Neben den Vitaminen C und E enthält frischer Blattpinat auch Selen, Beta-Carotin sowie Chlorophyll und wird auch als Heilpflanze verwendet. Die Kombination aus Spinat, Tomaten, Birne, Nüssen und Öl in diesem Salat hat eine besonders entgiftende Wirkung.

 

Zutaten für 2 Portionen

  • 100 g Blattspinat
  • 150 g Kirschtomaten
  • 1 Birne
  • 4 EL Pekan- oder Walnüsse
  • 2 EL Walnuss- oder Olivenöl
  • Pfeffer

 

Zubereitung

  1. Den Spinat, die Tomaten und die Birne waschen und trocknen.
  2. Die Tomaten und die Birne halbieren, die Birne vom Kerngehäuse befreien und in Stücke schneiden.
  3. Die Pekannusskerne grob hacken.
  4. Spinat, Tomaten und Birne mit dem Öl vermengen und mit Pfeffer würzen.
  5. Mit Pekannüssen garnieren.

 

Rezept zum Ausdrucken

 

Mehr Clean Eating Rezepte von Hannah Frey findest du in ihrem Buch Clean Eating - Natürlich kochen