Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.

YogaEasy weiterempfehlen und gratis trainieren! ywy-logo 1 Freund = 1 Monat kostenlos! Mehr erfahren

Large ye yoga gibt mir kraft

"Warum Yoga?" Eure Antworten.

Von Kristin Rübesamen

Yoga ist so vieles. Manchmal kommt man ganz durcheinander. Dabei ist es ganz einfach. Du bestimmst, was Yoga ist, und warum Du übst. Hier die Antworten von Yogis, die wir gefragt haben.

"Weil ich sonst durchdrehe", Anne, 37 Jahre,  Steueranwältin

"Weil ich die Stille brauche, diesen Break, um mich neu zu sortieren. Ich versuche nicht nachzudenken und dann passiert das Beste: Plötzlich aus heiterem Himmel kommen mir die besten Ideen". Sudabeh, 29 Jahre, Regisseurin

"Ich sitze den ganzen Tag vor dem Rechner. Oft tut mir schon nach zwei Stunden alles weh. Dann rolle ich kurz die Matte aus und bewege mich. Meistens geht es deutlich besser danach." Kim, 49 Jahre, Unternehmerin

"Ich rede nonstop mit Leuten in meinem Job, bin dauernd auf den Beinen. Die Matte ist der einzige Ort, wo ich die Klappe halten muss. Meistens schlafe ich beim Savasana ein, so gut tut mir das". Gordon, 42 Jahre, Gastronom

"Ich bin oft niedergeschlagen, richtig down. Dann liege ich stundenlang auf dem Sofa und gehe nicht ans Telefon. Seit ich Yoga übe, geht es mir besser. Ich denke dann nicht, was für ein Looser ich bin, sondern dass es nicht schlimm ist, mal den Kopf hängen zu lassen. Am liebsten mag ich die Videos mit vielen Rückbeugen." Helen, 31 Jahre, Schauspielerin

"Ich übe schon seit zehn Jahren Yoga. Es gab Zeiten, da wußte ich gar nicht mehr, warum eigentlich. Heute weiß ich es: Es gibt mir Kraft, andere Dinge anzupacken".  Frieda, 38 Jahre, Dozentin für Physik

Warum übt Ihr?

Diese Videos passen zum Thema