Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
„Great Yoga Retreats”: Reiselust in Buchform

„Great Yoga Retreats”: Reiselust in Buchform

Von Alke von Kruszynski

Wenn über Nordeuropas Yogastudios die Winterwolken aufziehen und man die Heizung braucht, damit verspannte Nackenmuskel weicher und die Sehnen mühevoll dehnbarer werden, schweift manche Yogini gedanklich in die Ferne, statt sich auf ihr Hier-und-Jetzt-Yoga zu konzentrieren. Fernreisen dominieren unsere Fantasiewelt an trüben Tagen. Futter für diese Tagträume liefert der üppige Bildband „Great Yoga Retreats“, den die Verlegerin und Yoga-Begeisterte Angelika Taschen (bereits Ende 2009) herausgegeben hat.

Dieses Bilderbuch, von wohl gewählten Zeilen der Journalistin, Buchautorin und Yogalehrerin Kristin Rübesamen begleitet, empfiehlt (nach wie vor aktuelle) wunderschöne Retreat-Adressen rund um den Globus. Es sind Taschens persönliche Favoriten, deren Spanne von unfassbar schön (zum Beispiel das Santa Maria del Sole in Süditalien) bis unglaublich teuer reicht (etwa das VIP-geladene Luxusresort Parrot Cay im Karibik-Paradies Turcs and Caicos). Dazu verfasst Rübesamen informatives Wortrauschen, das als schriftliches Äquivalent zu den stimmungsvollen Fotos angenehm leicht und lockend daherkommt.

An Basis-Infos stehen unter ihren Texten (in Englisch, Deutsch sowie in Französisch übersetzt) Anfahrtsweg, das angebotene Yoga, welche Lehrer Yogaurlaube, Retreats und Workshops geben, die Anzahl der Zimmer, die Art der Ernährung, zusätzliche Wellness-Angebote sowie die jeweils möglichen Freizeitaktivitäten. Leider, leider fehlen Preis-Ideen völlig – vielleicht, weil Geld für manche Coffee-Table-Käuferin keine Rolle spielt? Welche Kosten einkalkuliert werden sollten, muss sich die interessierte Leserin aus den am Buchende aufgeführten Internetadressen deshalb selbst zusammensuchen, wie sie dort auch die Termine angekündigter, neuer Retreat-Angebote erfährt.

Natürlich erhebt dieses Buch nicht den Anspruch, alle oder die besten Yoga-Retreats zu zeigen – die Auswahl ist subjektiv. Aber wer einige der Orte schon selbst besucht hat, weiß, dass sie sehr gelungen ist! Frau Taschen, die wie viele sinnverwandte Yoga-Praktizierende laut Eigenauskunft jeden Urlaub ums Yoga plant, arbeitet bereits an einem zweiten Band. Der garantiert ebenso die Lust steigert, seine Matte einzurollen, ein paar Fähnchen ins Gepäck zu werfen und mit einem Ticket in der Hand der Sonne und dem Sonnengruß entgegen zu streben.

„Great Yoga Retreats“
von Kristin Rübesamen, Angelika Taschen, Annick Schmidt, und Robert Taylor,
gebunden, 2009, 320 Seiten, 29,99 €.
ISBN: 978-3-8365-1231-2

Diese Videos passen zum Thema
zurück nach oben