Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Large mag apfel dinkel salat
Bilder: Meike Bergmann, TRIAS Verlag

Rezepte fürs Immunsystem - mit Bleib-Gesund-Paste!

Von Iris Lange-Fricke & Nicole Reese

Wenn sie in der Erkältungszeit so oft wie möglich vitalstoffreiche Gerichte wie diesen Dinkel-Apfel-Salat essen, Ingwer-Tee (eventuell mit Honig gesüßt) trinken und ihre Haupt-Mahlzeiten mit der Immunkur-Paste (Rezept s.u.) würzen, dann haben Viren, Bakterien & Co. keine Chance!
 

Raffinierter Dinkel-Apfel-Salat

Zutaten für­ 2­ Personen­

  • 150 g Zart-Dinkel
  • 2 Karotten
  • 1 Bund Rucola
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Apfel 
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • Meersalz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Aubergine
  • 1 TL Zucker
  • 3 EL Mandelhobel
  • 100 g Naturjoghurt 

Zubereitung

  1. Dinkel in Salzwasser ca. 15 bis 20 Min. weich garen, abkühlen.
  2. Karotten schälen, waschen, grob raspeln. Rucola und Thymian waschen, trocken schütteln, grob hacken bzw. Thymianblätter abzupfen. Apfel putzen, würfeln.
  3. Zitronen- und Apfelsaft, 2 EL Öl, Honig und Thymian vermischen, salzen und pfeffern. Dressing mit Salatzutaten vermengen.
  4. Aubergine waschen, putzen, klein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Aubergine ca. 10 Min. braten. Zucker und Mandeln ca. 5 Min. karamellisieren.
  5. Mit Salz, Pfeffer würzen, zum Salat mit Joghurt servieren. 

Zubereitungszeit­ ca.­ 25­Min. 

 

Immunkur-Würzpaste

Zutaten für­ ca.­ 100­g­ Paste

  • 4 getrocknete Tomaten
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 kleine Chilischote
  • je 1⁄2 TL Kardamom- und Senfsaat
  • je 1 TL Fenchel- und Koriandersaat
  • 1⁄4 Bund Blattpetersilie
  • 1 großer Zweig Thymian
  • 2EL Sesamsaat
  • 1TL Zucker
  • 4EL Olivenöl

Zubereitung

  1. Tomaten in Wasser einweichen. Ingwer schälen. Chilischote längs halbieren, entkernen, hacken. Gewürze im Mörser zerstoßen.
  2. Tomaten aus dem Wasser nehmen, klein schneiden. Petersilie und Thymian waschen, trocken schütteln, Thymianblätter abzupfen.
  3. Alle vorbereiteten Zutaten, Sesam, Zucker und 3 EL Öl mit einem Stabmixer zu einer glatten Paste verarbeiten.
  4. Paste in ein Schraubglas füllen und mit dem restlichen Öl auffüllen.

Die Immunkur-Paste hält einige Tage im Kühlschrank.

Zubereitungszeit­ ca.­15­ Min.

Dieser Text ist ein Auszug aus dem Buch "Yoga Kitchen" von Iris Lange-Fricke und Nicole Freese, erschienen im TRIAS Verlag.