Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Large home yoga

Home Yoga Berlin: Morgen ist heute schon gestern

Von Katharina Goßmann

Berlin-Mitte ist eine faszinierende Gegend. Im Umkreis von 150 Metern liegen dort der Friedrichsstadt-Palast, die Kunsthaus-Ruine Tacheles, die Sophienkirche, das traditionsreiche Clärchens Ballhaus, eine Fakultät der Humboldt Universität – kurz: Berliner Geschichte, wohin das Auge schaut. Dazwischen drängeln sich die Touristen, die Cafés und Restaurants, die Designerboutiquen und die Bürogemeinschaften. In Berlin-Mitte verbinden sich reichlich relaxt Tradition und Moderne, Hoch- und Spaßkultur.

Das Home Yoga liegt in Berlin-Mitte. Und auch in diesem Studio gehen Alt und Neu eine Verbindung ein. Von den denkmalgeschützten Häuserfronten der Oranienburger Straße biegt der Yogi in einen modernen Friedrichstraßen-Hinterhof ein, wo das Studio den erdigen Charme unverputzter Ziegelwände mit kühlen Betonflächen und Glastüren mixt. Und schließlich wird im Home Yoga die Jahrhunderte alte Kunst des Hatha-Yoga gelehrt – aber in einem Gewand, das dem Berlin des 21. Jahrhunderts entspricht. Besitzer Tom Beyer ist nämlich Diplom-Sportwissenschaftler und kennt sowohl den Leistungs- als auch den Präventivsport. Motiviert von seinen Erfahrungen, entwickelte er sein spezielles Rücken und Gelenke-Yoga, das dem Hamsterrad-geplagten Großstädter beim Entspannen hilft, seine vernachlässigte Muskulatur mit Hilfe von extra entwickelten Gurten aufbaut und den Körper insgesamt neu ausrichtet.

Und so tummeln sich im Home Yoga nicht nur die klassischen körper- und gesundheitsbewussten Vinyasa-Fans, sondern auch (Ex-)Rückenleidende. Außerdem hat das Home Yoga mittlerweile Kundalini-Yoga im Angebot, und zwei Mal pro Woche unterrichtet Lucie Beyer in AcroYoga, einem quasi-akrobatischen Partneryoga-Stil. Keine Frage, das Home Yoga passt in seiner lässigen Vielfalt perfekt in die Gegend.

Fazit: Das Home Yoga existiert seit 2007 in Berlin-Mitte. Pro Woche werden in den zwei ruhigen, hellen Unterrichtsräumen gut 40 Kurse angeboten – von Vinyasa-Yoga für Anfänger und Fortgeschrittene bis zu reinen Meditationsstunden. Einige Stunden werden auf Englisch unterrichtet. Zusätzlich veranstaltet das Home Yoga regelmäßig Workshops mit internationalen Lehrern.

Home Yoga
Friedrichstrasse 122 (Ecke Oranienburger Straße)

10117 Berlin

Tel. 030-3101 5800



www.home-yoga.de
Probestunde: 10 Euro

Diese Videos passen zum Thema