Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.

  Heute ist Weltyogatag ywy-logo1 Tag gratis einlösen

Large snyder kbeauty detox power
Bildquelle: Ylva Erevall

Kimberly Snyder: Beauty Detox Power

Von Katharina Goßmann

Schön = oberflächlich?

Auf den ersten Blick ist die Ernährungsberaterin Kimberly Snyder ein bisschen zu perfekt: Die Figur ist makellos, Haare, Make-up und Kleidung sitzen immer mustergültig, und vermutlich gibt es kein Foto, auf dem ihr hübsches Gesicht nicht von einem breiten Lächeln dominiert wird (natürlich mit strahlend weißen Zähnen). Da macht es nur Sinn, dass Kimberly häufig für Talkshows gebucht wird, sich gerne mit prominenten Kunden wie Drew Barrymore und Reese Witherspoon zeigt und in Los Angeles einen Laden mit teuren Detox-Produkten führt. 

Die wahre Kimberly

Aber es gibt auch eine andere Seite von Kimberly Snyder. Denn auf ihrem Blog schreibt sie nicht nur über Ernährung, sondern auch über Yoga und Meditation und ihre zahlreichen Reisen in exotische Länder. Wer ihre Beiträge regelmäßig liest, versteht schnell: Kimberly ist Yogini mit Haut und Haaren, lebt nach dem Kriya Yoga von Yogananda, ist zudem überzeugte Veganerin, große Verfechterin von Bio-Produkten - und hat einen zutiefst missionarischen Ansatz.

Während ihre ersten beiden Bücher (Der Beauty Detox Plan und Beauty Detox Foods – Das Kochbuch) sich noch stark auf Ernährungsregeln konzentrieren und vor allem die positiven ästhetischen Auswirkungen der Synder'schen Detox-Ernährung betonen, widmet sich Kimberly Snyder in ihrem neuen Buch nun ihrer Kernbotschaft: „Beauty Detox Power – Die ultimative Nahrung für Leib und Seele“ beschreibt die Vernetzung von Körper und Geist, beschwört die Ganzheitlichkeit der menschlichen Existenz und die Macht, mit sich selbst eins zu sein. Kimberly beschäftigt sich mit Prana, Ego, Achtsamkeit und Chakren ebenso wie mit Visualisierung und positiven Glaubenssätzen. Auch die Dynamik von Esssüchten, die Rolle von Erfahrungen aus der Kindheit und die Mechanismen alter Gewohnheiten werden beleuchtet. Das ist nicht nur gut recherchiert und belegt, sondern auch mit wirklicher Überzeugung vorgetragen.

Ergänzt wird dieser Hauptteil von Tipps, wie man seine Beziehungen entgiften kann, einem kurzen Kapitel über Yoga und einem ausführlichen Ernährung-Teil, der die Grundregeln der Detox-Ernährung á la Snyder erklärt und gut 60 Rezepte zum Ausgleich der Chakren und als Unterstützung bei bestimmten Esssüchten vorstellt.

Die Botschaft hinter dem schönen Schein

Ja, Kimberly Snyder ist tief geprägt von U.S. amerikanischen Schönheitsidealen und manchmal ist sie sehr dogmatisch. Aber vielleicht ist das ja gerade gut so. Denn Kimberly Snyder erreicht mit ihren Büchern auch Menschen, die sich bisher vor allem mit Äußerlichkeiten beschäftigt haben – und schenkt ihnen Einblick in eine neue Art zu denken.

Denn Kimberlys heilsame Botschaft lautet: Erst wenn du beginnst, dich selbst zu lieben, erst wenn du die Gründe erkennst, warum du zu viel oder ungesund isst, erst, wenn du wirklich verstehst, dass Körper und Seele/Geist eine untrennbare Einheit bilden, kannst du alte Verhaltensmuster loslassen und beginnen deinem Körper das zu geben, was er braucht. Dann wirst du automatisch Lebensmittel wählen, die dir gut tun, die dich optimal versorgen, für die kein Tier leiden musste, die nicht mit Giften belastet sind. Dann wirst du automatisch deinen Körper bewegen und Zeit in der Natur verbringen wollen. Und ja, dann wirst du auch Übergewicht abbauen, bessere, straffere Haut bekommen, insgesamt gesünder und fitter aussehen. Aber das wird nur der angenehme Nebeneffekt einer viel tiefergehenderen Transformation sein, die dich authentischer und glücklicher machen wird.

Genau betrachtet ist Kimberly Snyder also eine zutiefst sprituell geprägte Hippie-Yogini. Nur eben mit gebleichten Zähnen und teuren Designer-Klamotten...

 

Kimberly Snyder: Beauty Detox Power – Die ultimative Nahrung für Leib und Seele. Südwest Verlag, Paperback, 352 Seiten, ISBN: 978-3-517-09456-4.