Yoga zum Loslassen

Icon without musicIcon with music
Anstrengung: Dauer: 23 Min. Level:
Sportliche Anfänger
Hilfsmittel: Kissen oder Bolster Stil: Anusara
Lehrer: Annika Isterling
Geeignet für: alle, die Raum schaffen möchten

Yoga zum Loslassen

 

Beschreibung des Yoga-Videos

Mit dieser Yoga-Praxis kannst du Dinge loslassen, die zu Enge in deinem Körper geführt haben. Ebenso kannst du dich von Schuldzuweisungen an dich selbst oder an andere lösen. Du baust am Anfang der Yoga-Einheit Energie auf, indem du über die Feueratmung den Prozess der Verwandlung anstößt. Dieses Feuer kannst du nutzen, um die Erlebnisse loszulassen – so wie Feuer zu Asche wird. Gedanken, die du ständig wiederholst, kennst du schon. Entscheide dich bewusst dafür, sie zu unterbrechen und neue, positive Gedanken zu erschaffen.

Mit Hüftöffnern gibst du dir Zeit loszulassen und gewinnst den Raum für dich zurück. Wenn du etwas gehen lässt, erlaubst du etwas Neuem zu entstehen. Diese Yoga-Einheit wird zunehmend entspannter und ruhiger, und du beendest sie in Rückenlage auf dem Bolster mit einer bewussten und geführten Atmung (und anschließendem Shavasana).

YogaEasy hat dieses Yoga-Video für dich gedreht, weil...

du Raum für Neues kreiieren kannst, nachdem du Erlebnisse losgelassen hast.

Besondere Yoga-Übungen (Asanas)

  • Kapalabhati-Atmung
  • Vierfüßlerstand Katze-Kuh (Anheben der Knie)
  • Vierfüßlerstand Knie und Arm lang und zueinander bewegen
  • herabschauender Hund – Adho Mukha Svanasana
  • tiefer Ausfallschritt – Anjaneyasana
  • Taube Variante – Power Pidgeon
  • Kobra – Bjujangasana
  • Krieger II – Virabhadrasana II
  • Dreieck – Trikonasana
  • sitzende Taube – Sucirandhrasana Variante
  • Vorbeuge – Paschimottanasana
  • Dirgha Pranayama
  • Shavasana ca. 6 Min.

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Öffnung und Weite in Verbindung mit Erdung

Besonders zu beachten bei diesem Yoga-Video

Zu Beginn der Stunde kannst du dich erhöht auf ein Meditationskissen, eine Decke oder auch ein Bolster setzen, damit du die Feueratmung entspannt durchführen kannst. Für die Vorbeuge kannst du dir ggfs. einen Gurt bereitlegen.

Ort und Ausstattung

Dieses Yoga-Video wurde im Hamburger Yoga-Studio Damn Good Yoga gedreht. Annika trägt ein Outfit von Hey Honey und Schmuck von Hoffnungsträger. Wir haben die Sequenz mit Annika in Anlehnung an ihr Buch „Wohlsein" gedreht.

Zurück nach oben