Yin Yoga am Morgen – Teil I: Für die Mitte

Icon with musicIcon without music
Anstrengung: Dauer: 31 Min. Level: Für alle
Hilfsmittel: keine Stil: Yin Yoga
Lehrer: René Hug
Geeignet für: alle dir mit Ruhe und Gelassenheit den Tag starten wollen

Yin Yogaam Morgen – Teil I: Für die Mitte

Beschreibung des Yoga-Videos

In dieser sanften Übungspraxis für den Morgen weckst du den Körper mit leichten Dehnungen. Der Schweizer Yin-Yogalehrer René Hug schafft mit seiner warmen, sanften Stimme eine ruhige Atmosphäre. Das Besondere beim Yin Yoga: Jede Asana wird mindestens drei Minuten gehalten, sodass du Zeit hast, die Übung wirklich zu spüren. Außerdem hält der Körper Anspannungen etwa zwei Minuten fest – erst dann lässt er los. 

YogaEasy hat dieses Video für dich gedreht, weil...

in der Ruhe die Kraft liegt.

Besondere Übungen (Asanas)

  • Ankommen, Atmen
  • Sitzend seitliche Dehnung, Beine angewinkelt zur Seite
  • Sitzend Bein über das andere
  • Knie zum Oberkörper aniehen, Päckchen
  • Liegend Beine getwisted zur Brust
  • Liegend Becken entspannen
  • Liegend Knie kreisen

Wirkung und Vorteile der Yoga-Übungs-Sequenz

Knie- und Fußgelenke werden mobilisiert. Das Zwerchfell massiert die inneren Organe, sodass die Mitte gespürt wird. Leichte Dehnungen wecken den Körper am Morgen und beruhigen den Geist. Eine tolle Yoga-Sequenz, um besonnen in den Tag zu starten.

Besonders zu beachten bei diesem Video

Gehe nie zu tief in die Yoga-Übung, achte immer auf Varianten, und bleibe auch gerne in der Variante.

Zurück nach oben