Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Tofu mit Spitzkohl-Orangen-Salat
Shutterstock

Tofu mit Spitzkohl-Orangen-Salat

Von Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann

Zutaten für 1 Person:

  • 100 g Tofu
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 250 g Spitzkohl
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 Orange
  • 50 g Rucola

Zubereitung:

  1. Den Tofu in Würfel schneiden. Das Rapsöl und den Zitronensaft verrühren. Die Knoblauchzehe schälen und dazudrücken. Salz und Chili unterrühren. Über den Tofu geben und etwa 30 Minuten marinieren.
  2. Den Spitzkohl putzen, waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. Die Brühe, den Essig, Salz und Pfeer verrühren, darübergeben und etwa 25 Minuten durchziehen lassen. Die Orange schälen und dabei die weiße Haut mit entfernen. Dann in Stücke schneiden und zum Spitzkohl geben. Den Rucola verlesen, waschen, trocken tupfen, grob hacken und unter den Salat mischen.
  3. Den Tofu in einer beschichteten Pfanne 5 bis 10 Minuten braten. Auf dem Salat anrichten.

Pro Person: ca. 310 Kalorien, 24 g Eiweiß, 13 g Fett, 23 g Kohlenhydrate, 12 g Ballaststoffe

 

Schlank mit Darm - Das 6-Wochen-Programm,

Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann mit Regina Rautenberg,

Paperback, 192 Seiten, Verlag: Südwest

zurück nach oben