Du verwendest einen veralteteten Browser (Other 0.0) mit Sicherheitsschwachstellen und kannst nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfährst du, wie einfach du deinen Browser aktualisieren kannst.
Knäckebrot mit Tomatenquark
Shutterstock

Knäckebrot mit Tomatenquark

Von Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann

Zutaten für 1 Person:

  • 100 g Magerquark
  • 2 Tomaten
  • 1 Lauchzwiebel
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3 Scheiben Vollkorn-Knäckebrot
  • 1 TL gehackte Petersilie
  • 1 TL Pinienkerne (10 g)

Zubereitung:

  1. Den Quark in ein Schälchen geben. Die Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Die Lauchzwiebel putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Beides unter den Quark heben. Mit Salz und Pfeer würzen. Die Knäckebrote damit bestreichen und mit Petersilie bestreuen.
  2. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen, etwas abkühlen lassen und auf die Brote verteilen.

Pro Portion: ca. 290 Kalorien, 21 g Eiweiß, 7 g Fett, 32 g Kohlenhydrate, 11 g Ballaststoffe

 

Schlank mit Darm, Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann mit Regina Rautenberg,

Paperback, 192 Seiten, Verlag: Südwest

zurück nach oben